Scenes of Horror

Es geht um düstere Schönheit des Barock in unserer Video-Serie für das Album „Scenes of Horror“. Gemeinsam mit Il Giratempo und der Mezzo-Sopranistin Laila Salome Fischer haben wir emotionale Arien Händels inszeniert, die uns in Schrecken, Verzweiflung und Albträume stürzen. Jede Arie ist in der jeweiligen Oper eine der Kernszenen, die die jeweiligen Protagonist*innen an ihre Grenzen bringt. Für uns sehr reizvoll – die düsteren Facetten der Barockmusik in moderner Szenerie!

coming soon

Bach: Erbarme Dich

Die Mezzo-Sopranistin Alice Lackner und ihr Ensemble präsentieren ausgewählte Arien aus J.S. Bachs Weihnachtsoratorium, h-Moll Messe und Matthäus-Passion. Jede Arie entfaltet sich in einer eigenen Szenerie, eingebettet in die prunkvolle Location des Ballsaals in Aachen.

coming soon

Bach: Chaconne d-Moll

Alexander von Heißen spielt sein eigenes Arrangement der bekannten d-Moll Chaconne. Unsere Inszenierung will dabei Bachs Chaconne in ansprechende Farben und eine authentische Location bringen. Die barocke Schlossküche schafft eine fantastische Atmosphäre, während das Clavichord dem Stück eine intime Note verleiht. Der Zuschauer erlebt so Bachs Meisterwerk in einer einzigartigen, zugänglichen Umgebung – wer weiß, ob das Maß des Wein-Konsums historisch getroffen ist…

Schubert: Der Erlkönig

In der Videoproduktion für das Album „Heimat“ von Daniel Behle und german Hornsound liegt der Fokus auf Schuberts Erlkönig. Unser Ziel ist es, jedem Charakter der Ballade eine individuelle Identität zu verleihen. Von der Darstellung des verunsicherten, bis panischen Kindes bis zum unheilvollen Erlkönig selbst, haben wir plakative Abgrenzungen geschaffen.

Scenes of horror

Es geht um düstere Schönheit des Barock in unserer Video-Serie für das Album „Scenes of Horror“. Gemeinsam mit Il Giratempo und der Mezzo-Sopranistin Laila Salome Fischer haben wir emotionale Arien Händels inszeniert, die uns in Schrecken, Verzweiflung und Albträume stürzen. Jede Arie ist in der jeweiligen Oper eine der Kernszenen, die die jeweiligen Protagonist*innen an ihre Grenzen bringt. Für uns sehr reizvoll – die düsteren Facetten der Barockmusik in moderner Szenerie!

coming soon

Bach: Schließe mein Herze

Die Mezzo-Sopranistin Alice Lackner und ihr Ensemble präsentieren ausgewählte Arien aus J.S. Bachs Weihnachtsoratorium, h-Moll Messe und Matthäus-Passion. Jede Arie entfaltet sich in einer eigenen Szenerie, eingebettet in die prunkvolle Location des Ballsaals in Aachen.

Bach: Chaconne d-Moll

Alexander von Heißen spielt sein eigenes Arrangement der bekannten d-Moll Chaconne. Unsere Inszenierung will dabei Bachs Chaconne in ansprechende Farben und eine authentische Location bringen. Die barocke Schlossküche schafft eine fantastische Atmosphäre, während das Clavichord dem Stück eine intime Note verleiht. Der Zuschauer erlebt so Bachs Meisterwerk in einer einzigartigen, zugänglichen Umgebung – wer weiß, ob das Maß des Wein-Konsums historisch getroffen ist…

Schubert: Der Erlkönig

In der Videoproduktion für das Album „Heimat“ von Daniel Behle und german Hornsound liegt der Fokus auf Schuberts Erlkönig. Unser Ziel ist es, jedem Charakter der Ballade eine individuelle Identität zu verleihen. Von der Darstellung des verunsicherten, bis panischen Kindes bis zum unheilvollen Erlkönig selbst, haben wir plakative Abgrenzungen geschaffen.